25. September 2022 bis 20. November 2022
Sonntags um 18:00 Uhr

Mit ABSR den Lebensprozessen auf der Spur

Verena Hetzmannseder 1

Verena

Karin

Karin

Karin Wiemers und Verena Hetzmannseder

Jeden Sonntag bekommst du Zugang zum nächsten Modul.
Wöchentliche Meetings und Forum für den Erfahrungsaustausch.
Während der Woche bekommst du weitere Anregungen.

  •   
  • Getragen von den Lebensprozessen als Schwerpunkt, starten wir dann gemeinsam am Sonntag 2.10.2022
    jeweils von 18 bis ca. 19 Uhr die gemeinsame Reise unseres geführten

    ABSR Herbst Online Gruppenkurs

    25. September bis 20 November 2022, Sonntags um 18 Uhr

    Dich erwartet in jedem Treffen

    Ein regelmässiger und geschützter Rahmen
    Fragen und Erkenntnisse treffen auf wahrnehmendes Gehör
    Ein Verknüpfen der Lebensprozesse mit den Eurythmie- und Alltagsübungen
    Aus der Begegnung Mut und Ausdauer für das tägliche Leben schöpfen
    Freude und Herzwärme für das Erforschen des eigenen Wesens

    Schau vorbei!
    Wir freuen uns auf dich!
    Karin und Verena - Verena und Karin

Kosten

  • Normalpreis 250 Euro
  • Ermässigt 175 Euro
  • Wenn du dir das nicht leisten kannst, dann sag uns, was für dich stimmt. Für uns ist das Wichtigste, dass du dabei bist und dass es dir Freude macht. Melde dich bei Verena

2022 ABSR-Intro DE Haus Lebensprozesse1

Was bewegt uns, dich im ABSR-Herbstkurs zu begleiten?

Karin WiemerKarin:   Mit jedem weiteren Durchgang durch den ABSR Kurs wurde ich bereichert und habe neue Zusammenhänge, Tiefen und Kraftpotentiale entdeckt, die sich positiv auf den Alltag auswirkten und manches erleichterten.

Bei der Anleitung des Folgekurses konnte ich bemerken, wie der eigene Horizont erweitert und von den Rückmeldungen und Erfahrungen der Gruppenteilnehmer angeregt wurde. Diese regelmässigen Treffen habe ich als Stütze und Ankerpunkt empfunden. Auch die Teilnehmer bestätigten, dass sie durch diese wöchentlichen Treffen es teilweise erstmalig geschafft haben, durch alle Übungen konsequent durchzugehen.

Dies möchte ich uns im gemeinsamen freudigen Tun ermöglichen.

Verena HetzmannsederMich, Verena, begeistert, wie sehr ich an innerer Kraft, Präsenz, Ausdauer und Selbstsicherheit gewonnen habe. Mir gelingt es immer mehr, meinen inneren Raum im Herzen zu wahren, zu nähren und die Stimme meines eigenen Wesens zwischen den lauten, schrillen Tönen doch sehr klar wahrzunehmen, um mich danach auszurichten. Ich gehe mutig meine eigenen Schritte, gestalte aktiv meinen Alltag, lasse ausgediente Denk- und Verhaltensmuster los, um meinem Wesen und meinem Herzen mehr Raum zu geben, es durch mich wirken zu lassen. Und das ist Freude pur!

Und so ist es mir eine Freude, dich darin zu begleiten, dich zu stärken. Dir einen Raum zu ermöglichen, deine AufrICHtekraft zu erforschen, deinen wesenseigenen Raum zu erspüren, damit du in dir immer mehr Halt und Stärke für dein Leben finden kannst.

Unser Anliegen

  1. Regelmässiger Austausch
  2. Gelegenheit zum gemeinsamen eurythmischen Bewegen
  3. Coachingtipps zum Umgang mit den Alltagsaufgaben
  4. Hinweise zum Aufspüren der Lebensprozesse in unserem Alltag
  5. Jeder kommt zu Wort und wird wahrgenommen
  6. Ansprechpartner für Fragen
Karin, Verena ABSR-2022 (1)
Karin, Verena ABSR-2022 (3)

Struktur der Treffen

  1. Begrüssung
  2. Kurze Besinnung auf die vergangene Woche
  3. Rückblick auf Erfahrungen und Erlebnisse
  4. Eurythmie Übungen der kommende Woche
  5. Alltagsübung der kommenden Woche
  6. Lebensprozess der kommenden Woche
  7. Zusammenhang zwischen Lebensprozess mit Eurythmie und Alltagsübung
  8. Zeit für eure Fragen, auch zu technischen Problemen, und Verabschiedung
  • Eurythmy4you

    “Der ABSR-Kurs am Sonntagabend mit Karin und Verena war eine allwöchentliche Wohltat. Es war eine kleine Runde der Stille und Achtsamkeit. Mit Einfühlsamkeit wurden Fragen mit unauffälliger Kompetenz individuell beleuchtet. Jedes Gespräch motivierte zu üben und nachzuforschen. Es waren Begegnungen von Herzen, die so vieles ermöglichten. In der letzten Woche sollte ein Bild zum Prozess der 8 Wochen gezeichnet werden. Der Weg wurde sichtbar und jede Übung zeigte ihre aktuelle biografischen Bedeutung. Dafür danke ich Karin und Verena und natürlich den anderen Kursteilnehmerinnen.”

    25.06.2022

  • Eurythmy4you

    “Erstmals DANKE!
    Es ist jedes Mal hilfreich, den Rückblick zu lesen und in Gedanken die
    gemeinsame Stunde nochmals so gut nachvollziehen zu können.
    Hinter diesen Zusammenfassungen und den Sonntagstreffen steckt einiges an
    Arbeit, an Zeit für Vorbereitungen, für euren gegenseitigen Austausch und
    eure Absprachen. In eurem Einsatz ist viel Herzblut drin, das spüre ich
    sehr! So empfinde ich diesen Rückwärtsweg , der auf vielfältige Weise
    begleitet, Struktur und Impulse gibt, etwas sehr Besonderes und
    Wertvolles. Ich schätze alles sehr!”

    17.06.22

  • Eurythmy4you

    “Liebe Verena,
    Dir und Karin ein herzliches Dankeschön für den gestrigen Abschluss.
    Ein Kreis hat sich geschlossen, es war eine „runde Sache“ 😊
    Ein Abschluss voller Ermutigung und bereits eine Prise Vorfreude auf das, was dann kommen wird, darf, möchte….
    Geben wir uns allen Zwischenraum, damit die Erlebnisse, Erfahrungen und Einblicke sich einordnen und in uns an- und verwurzeln mögen.

    Im Anschluss an unser gestriges Treffen habe ich dieses Kränzchen gewunden, die Impulse und Gedanken hineingedacht.
    Das Bild sende ich hier zusammen mit herzlichen Grüssen”

    20.07.22